FriedenslichtPlakat2017

 

 

Das Licht, das in Betlehem entzündet und an Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Europa und darüber hinaus weitergereicht wird, ist zu einem besonderen Symbol der Nähe Gottes und seiner Zuwendung zu uns geworden.

Die diesjährige Friedenslichtaktion stand unter dem Motto “Auf dem Weg zum Frieden”.

„Eine Schwierigkeit hört auf, eine solche zu sein, sobald ihr darüber lächelt und sie in Angriff nehmt.“ (Lord Robert Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung)

So fand am Sonntag, den 17.12.17 um 16h unsere Aussendungsfeier des Friedenslichts statt, die wir gemeinsam mit DPSG und VCP gestalteten. Nach dem Motto “Friedenslicht to go” zogen wir vom Domvorplatz zum Kilianeum. Dabei machten wir einen Halt bei den Erlöserschwestern und gaben ihnen das Licht weiter. Bei den Stationen gingen wir dem Thema nach, was es bedeutet “Auf dem Weg zum Frieden” zu sein und in der Jugendkirche durfte jeder der ca. 250 Besucher sich das Licht mitnehmen um den Frieden im eigenen Haus zu haben und auch weiterzuschenken.

Der BR hat dazu einen kleinen Bericht, den ihr hier sehen könnt.

 

 

 

friedenslicht_logo